Turmvilla Bad Muskau

Es ist jetzt knapp zwei Jahre her, als - aus einer Idee heraus - das „Bluesprojekt Weißwasser“ entstanden ist; angetreten um den Blues in die Lausitz zu holen. Mit der Turmvilla in Bad Muskau fand man einen geeigneten Partner. Im Mai 2010 fand dann mit Johnny Mastro erstmals der Blues Einzug in die Turmvilla, die idyllisch, unweit der Neiße gelegen ist. Die Villa befindet sich mitten im 500 Hektar großen Muskauer Park. 1999 eröffnete der „Turmvilla e.V.“ im Orangeriegebäude des Parks ein sozio-kulturelles Zentrum. Die eigentliche Location, der Kulturkeller, befindet sich im Untergeschoss und offenbart sich als kleiner Konzertsaal mit Clubcharakter. Was 2010 begann, wird auch in 2011 fortgesetzt, und so präsentieren die Macher auch in diesem Jahr namhafte liveacts der nationalen und internationalen Bluesszene. Der Kulturkeller ist bestens geeignet diese „hautnah“ zu erleben.

02953 Bad Muskau, Hermannsbad 9

Tel.: 035771 50029

 

siehe: http://www.turmvilla.de/www/