TEMP

… entstand 1978 aus der Radeberger Band „Comet“. Bandleader war Gerd Meichsner, der auch am Mikrofon stand. „Temp“ coverte vor allem internationale Rocknummern von den Stones, über die „Spencer Davis Group“ bis hin zu „CCR“ und tourte fünf Jahre lang erfolgreich durch die DDR. 1983 gründete Meichsner mit Michael Helbig (fl, sax), der 1979 zu TEMP kam, das Folk- und Countryduo „Micha&Meix“. Ab Mitte der 1980er Jahre wurde es ruhiger um „Temp“. Offiziell aufgelöst hat sich die Band allerdings erst in 2008. Weitere mitglieder waren „Bombe“ (g), „Schico“ (org), „Saftel“ (bg) und „Honza“ am Schlagzeug.

Meichsner und Helbig sind bis heute als Duo aktiv, verstärken sich gelegentlich mit Gastmusikern und stehen dann als „Meix and friends“ auf der Bühne.