" Ihr könnt ruhig aufstehen und tanzen. Ihr seid noch nicht alt genug, um zu sitzen", meinte Carlos Santana (63) zu seinem etwa gleichaltrigen Publikum, als er im Oktober 2010 in Berlin auftrat. Recht hatte er. Nur wie soll das gehen, wenn die riesige O2-World komplett bestuhlt war? Und genau dass war der Grund, weshalb wir uns verpassten.

Bonamassa dagegen suchte sich ausgerechnet den Admiralspalast für seinen Besuch in Berlin aus. Sofort schossen mir Bilder von roten Plüchsesseln durch den Kopf. Schockiert blieb ich zu Hause. Doch der Veranstalter hatte die Bestuhlung entfernt. Wer soll da noch durchsehen?