Und noch mal Rauhut:

 

Michael Rauhut

Beat in der Grauzone. DDR-Rock 1964 bis 1972 - Politik und Alltag

1. Auflage 1993

BasisDruck Verlag GmbH Berlin

ISBN 3-86163-063-X

 

Auf 340 Seiten beschreibt Rauhut die Beatära und die Anfänge der Rockmusik in der DDR. Und wieder hat er eine enorme Faktenfülle, tiefgründig recherchiert, zusammen getragen. Manch einer der Leser mag mit all den Bands, wie The Guitarmen, The Cliffs, The Twens, The Strangers, The Bottles und und... nicht viel anfangen können. Doch man liest immer wieder bekannte Namen: Hansi Biebl, Dieter Birr, Jörg Schütze, Herbert Dreilich, Jürgen Kerth, Heinz-Jürgen Gottschalk, Klaus Jentzsch, Peter Gläser oder Reinhard Lakomy, und erfährt wo und wie die Stars von heute "das Laufen gelernt" haben.

 

(Juli 2012)