70 Jahre "Monokel" ! Nein, so alt sind die Jungs nun wirklich nicht. Aber 35 und 35 ergibt nach Adam Ries nun mal 70. Kein Kommentar. Es ist hinlänglich bekannt, dass es seit ein paar Jahren zwei "Ausfertigungen" dieser Band gibt. Ergo, gab es im Jubiläumsjahr auch zwei Jubelfeiern.

 

"Speiche", "Zuppe" und Männer feierten das Ereignis am 27. Oktober 2011 im Kesselhaus der Berliner Kulturbrauerei und veröffentlichten ihren Konzertmitschnitt am 13. Januar 2012 bei "BuschFunk".

"Lefty", "Kuhle" und Männer begingen dieses Ereignis bereits am 7. Oktober 2011 quasi um die Ecke im legendären Fran(n)z-Club.

Monokel: 35 Jahre! Immer noch da, immer bereit!

                                                Audio-CD/Doppel-CD

                                                1. Juni 2012

                                                Label: BuschFunk

                                                Bestell-Nr.: 06182

"35 Jahre !"

Seit 35 Jahren schon fährt das Boogiemobil landauf, landab. Die Band ist Kult geblieben. Wir lieben ihre harten Riffs, die stampfenden Beats und ihre "bissigen" Texte. "Monokel" steht für erdigen Bluesrock der Extraklasse. Ihr Kultsong "Bye, bye Lübben City" ist bis heute die Hymne der DDR-Blueser und -Tramper geblieben.

 

"Immer noch da, immer bereit !"

Ja, immer noch da ist "Monokel". Und das ist gut so! Verschwunden war nur ich; wenn auch nur vorübergehend. Wieder gefunden haben wir uns am 16.07.2006 auf der Schlossinsel in Berlin-Köpenick, als ich mitten in das Jubiläumskonzert der "Kraftbluesbrigade" zum 30. Bandgeburtstag platzte. Festgehalten wurde dieses historische Ereignis auf der damals veröffentlichten DVD. Und nun findet die vorliegende Doppel-CD ihren Ehrenplatz neben jener DVD und den übrigen Monokelraritäten in meinem Plattenschrank.

                                 Trackliste

 

CD 1:
1. Intro 35
2. Berlin
3. Immer noch da
4. Lass mich gehen
5. Komm zu mir
6. Wahrheiten
7. An dich allein
8. Kindertraum
9. Schwarze Marie
10. Wie die Großen
11.
Love Me Like A Man
12. Pride And Joy
13. Wounded Heart

CD 2:
1. Nie wie Vater
2. Das Monster vom Schilkinsee
3.
Schweine nach vorn
4. A Salty Dog
5. Fool For Your Stockings
6. Emil
7. Peter Gunn
8. Boogie Mobil
9. Bye Bye, Lübben City
10. Little Red Rooster
11. Going Down

Gut 3 Stunden dauerte das Jubiläumskonzert, und ein Großteil davon wurde auf die beiden Scheiben gepresst. Als da wären die Klassiker, wie "Berlin", "Das Monster..." oder "Boogiemobil". Natürlich durfte die Geschichte 'vom Koch oder Stift bei Meister Sowieso, der freitags immer ausrastet' nicht fehlen. Von mir aus, hätten es gern noch ein paar weitere Stücke sein dürfen, zum Beispiel "Das Lumpenlied".


Auch wenn das Repertoire der Band fast ausschließlich aus eigenen, deutschsprachigen Nummern besteht, sind auch immer mal wieder Coversongs im Programm. Einige davon finden sich auf der Doppel-CD wieder. Einfach Wahnsinn, wenn Lefty, Kuhle, Mike, Basti und Tobi "Going Down" spielen. Fünf Klampfen auf einer Bühne, unglaublich! Unweigerlich wurde ich beim hören an die Rock- und Bluesnacht vor 3 Jahren in Spremberg erinnert. Eigentlich fehlt nur noch "Oh Well", aber man kann ja nicht alles haben.


Vor allem aber gewinnt das Doppelpaket dadurch an Wert, weil nun auch endlich die neuen Songs, wie "Wahrheiten", "Lass mich gehen" oder  "An dich allein" auf Tonträger gebannt worden sind.


Erfreulich ist, dass neben ehemaligen Bandmitgliedern auch befreundete Kollegen, wie "Boddi", Mike, der Harper "Matze" und das "Traumpaar" aus Thüringen zu hören sind.


Alles in allem, ein Ohrenschmaus - es war nicht anders zu erwarten -, der vor allem aber auch die Atmosphäre im frannz hervorragend in die Wohnzimmer bringt. Danke, liebe Brigade!

Das aktuelle line up:

 

Michael "Lefty" Linke (g, voc)

Bernd "Kuhle" Kühnert (g, voc)

Matthias "Dicki" Grimm (dr)

Michael "Pitti" Pflüger (bg, voc)

 

Die Gästeliste:


Wolfram "Boddi" Bodag (keyb)

Basti Baur 'Buzz Dee' (g)

Rainer "Lello" Hansen (dr)

Bernd Haucke (dr)

Tobi Hillig (g)

Steffi Breiting (voc)

Christoph Frenz (bg)

Dr. Kinski (voc)

Mike Seeber (g)

Matthias "Matze" Stolpe (harm)

(Juli 2012)
* Immer noch da!
... ist "Monokel-Kraftblues". Endlich da - ist die DVD "35 Jahre Monokel-Kraftblues". Aufgezeichnet am 7. Oktober 2011 im Berliner "frannz"-Club.


Titelliste

  1. Intro 35
  2. Berlin
  3. Immer noch da
  4. Komm her zu mir
  5. Wahrheiten
  6. An Dich allein
  7. Kindertraum
  8. Schwarze Marie
  9. Wie die Grossen
  10. Love me like a man
  11. Emil
  12. Vater
  13. Monster
  14. Good to go
  15. Boogie mobil
  16. Lübben
  17. Little red rooster

Erhältlich ist die DVD für 17,95 € unter der Bestell-Nummer 06189 bei BuschFunk.


(Juni 2013)