Engerlings aller, aller erste

Es ist schon beachtlich, welch umfangreiches Repertoire sich in 37 Jahren "Engerling" angesammelt hat. Und einen ganzen Sack voll Ton- und Bildträger gibt es auch. Was bitte, sollte man davon hier empfehlen?

Vielleicht den Song von der guten, alten Ma, den Engerling-Klassiker schlechthin, der Gefahr läuft ÜBERhört zu werden, weil schon so oft gehört, man ihn aber dennoch nicht missen möchte?

Hits, wie den "Blues vom Roten Hahn", weil er Erinnerung an den guten alten Franz-Club weckt?

Vlt. "Der Zug oder die weisse Ziege", weil man mit diesem Song die erste Bekanntschaft mit der Band gemacht hat oder aber den "Narkoseblues", weil man dessen Bedeutung erst ermessen konnte, als man nach einem Schlaganfall auf der Rettungsstelle des UKB gelandet war.

Was ist mit Songs, wie "Schwarze Polster", dem "Nachtliedchen" oder "Mary", die man (auch live) so selten zu Gehör bekommt?

Deshalb hier das volle Programm:

Engerling - Diskografie

 

Der Zug oder die weisse Ziege,   Amiga/Single,   1977

Schwester Bessies Boogie,   Amiga/Single,   1977

Engerlings Blues,   Amiga/LP,   1978

Knüppel aus dem Sack,   Amiga/Single,  1980

Tagtraum,   Amiga/LP,   1981

So oder So,   Amiga/LP,   1989

Egoland,   SPV Records/CD,   1992

Amiga Doppelpack,   Amiga/CD,  1994

Engerling Live,   BuschFunk/CD,   1994

Komm vor,   BuschFunk/CD,  1997

Engerling spielt Stones,   BuschFunk/CD,   1998

25 Jahre Engerling,   BuschFunk/Doppel-CD, 2000

25 Jahre Engerling,   BuschFunk/DVD,   2000

Die Original-Alben,   Amiga/5er CDset,   2005

35 Jahre Engerling,   Buschfunk/Doppel-CD,   2010

Und müsste ich mich dennoch entscheiden, dann für:

 

Komm Vor

Audio CD

1. April 1997

Label: BuschFunk

 

Trackliste

Tom Tomskis Blues

Flieg Dich frei

Flucht

Glashaut

Cadillac

Nordmond

Drehtanz

Zinker

Lewi träumt

Radlers Leid

Raumer 39 Beat

Ballade des äußeren Lebens

Niemandsland

 

Besonders beeindruckend die tiefgründigen Texte von Nordmond, Drehtanz und vor allem Flucht; musikalisch, wie immer die Ballance haltend zwischen Rock und Blues, ebend Engerling - gehört diese Scheibe zu meinen Lieblingsalben. Für manch einen ist es sogar das beste deutschsprachige Album überhaupt!